Kompetenzentwicklung

Mehr als Wissen

Kompetenzentwicklung

Wir verstehen Kompetenzentwicklung als Förderung von Menschen im Gesundheitsmarkt, um Einkauf und Logistik zu gestalten. Perspektivenwechsel ist dabei Haltung und Methode zugleich. Es geht um das Vordenken von Anforderungen und Kompetenzmodellen für einen sich wandelnden Markt.

Zertifikatslehrgang „Leadership & Change Management Healthcare“

Das Gesundheitswesen stellt sich ständig neuen Herausforderungen. Um diese zu bewältigen, sind kompetente Fach- und Führungskräfte nötig. Sie müssen steigenden Qualitätszielen, hohem Kostendruck und medizinischer Weiterentwicklung mit neuen Lösungen und nachhaltigen Geschäftspartnerschaften begegnen. Veränderungs- und Lösungskompetenz sind ebenso gefragt wie der Blick aus anderen Marktperspektiven. Change Management wird zum Daily Business in kleinen und großen Unternehmen und Führung ist mehr denn je eine zentrale Aufgabe.

Dafür haben die Sana Kliniken in Kooperation mit dem IOM | Institut für Organisation & Management | Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH den berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang „Leadership & Change Management Healthcare“ entwickelt. Der Lehrgang beschäftigt sich mit den zentralen Themen Führung und Veränderung und fokussiert dabei besonders auf den Gesundheitsbereich.

In 12 Modulen verteilt auf zwei Jahre geben 30 ausgesuchte Fach-Referenten aus der Gesundheitsbranche Impulse, durch die sich die TeilnehmerInnen fachlich und persönlich weiterentwickeln. Der Aufbau eines Netzwerkes und der Austausch und Perspektivwechsel zwischen den Teilnehmern sind dabei zentraler Bestandteil der praxisorientierten Weiterbildung. Optional ist die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Summer School in Nordamerika möglich, die im Rahmen des größten Management-Kongresses angeboten wird.

Sana Kliniken AG unterstützt Talente
Die Sana Talents gGmbH übernimmt als Tochter der Sana Kliniken AG jährlich die Studiengebühren für einen ausgewählten Kreis der TeilnehmerInnen. Die Anforderungen, die dem Stipendium zugrunde liegen, sind bewusst weit gefasst: „Fähige Gestalter heben sich heutzutage nicht mehr durch klassische Karriereweg ab,“ so Dr. Schick: „Berufserfahrung, Engagement, der individuelle Lebensverlauf, die Persönlichkeit sowie die Motivation sind wichtig, um den Zertifikatslehrgang erfolgreich zu beenden.“ Intention ist es, berufserfahrene (Nachwuchs-)Führungskräfte aus dem Krankenhausträgerbereich sowie zugehöriger Dienstleistungsbereiche zu fördern, die Vernetzung zu begünstigen und dem schnellen Wandel der Branche besser zu begegnen.

Weitere Informationen zum Zertifikatslehrgang gibt es in dieser Broschüre und auf der Website des IOM. Details rund um das Stipendium finden Sie auf der Website der Sana Kliniken AG

TransForm: Weiterbring-Programm!

Die Einkaufskooperation ist ein starker Kompetenz- und Wissensverbund – gemeinsam mit den Kooperations- und Geschäftspartnern der Industrie. Zur Kompetenzförderung und -entwicklung vermittelt Sana Einkauf & Logistik Wissen, in Zusammenarbeit mit Hochschulen, Branchenexperten und Experten aus dem Sana Konzern. Unter der Dachmarke TransForm bieten wir das Thema Kompetenzentwicklung in unterschiedlichsten Formaten an. Wir ermöglichen den Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Online- und Präsenz-Seminaren, bieten Hintergrundwissen und Lösungsansätze für gesundheitlich-ökonomische Fragen und geben Handlungsorientierungen zu aktuellen Themen.

Was ist TransForm? Es ist ein Weiterbring-Programm. Und was ist das Wichtigste dabei? Das, was am Ende hängen bleibt und im Berufsalltag ankommt. Bei TransForm haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, mit Healthcare-Insidern den Austausch zu intensivieren und über für sie relevante Inhalte zu sprechen. Im Mittelpunkt steht, was den spezifischen Berufsalltag leichter und die Teilnehmenden erfolgreicher macht. Die Themenauswahl zielt – bedingt durch die rasanten Entwicklungen im Gesundheitswesen –auf Aktualität ab. Es braucht aber auch Kontinuität für nachhaltig wichtige Themen, die geschult werden und den Routineprozess im Alltag besser unterstützen. Die Themenausrichtung liegt auf verschiedenen Bereichen von Einkauf- und Logistik mit Vernetzung der Geschäftspartner aus der Industrie und der Interdisziplinarität in der Klinik.

Auf unserem Eventportal Sana eOne Events sehen Sie die Eventübersicht und können sich zu allen Veranstaltungen direkt online anmelden. Bitte beachten Sie: Die Anmeldung erfordert ein Sana eOne-Benutzerkonto. Sie besitzen noch keinen Zugang? Bitte wenden Sie sich per E-Mail an ehcsc@sana.de.

Unser Online-Seminar-Programm für 2021 finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für Fragen und Anmeldungen zu den Seminaren wenden Sie sich gerne an:

Andrea Melchert
Referentin Kompetenzentwicklung
Sana Einkauf & Logistik GmbH
Oskar-Messter-Straße 24
85737 Ismaning
Mail: transform@sana.de
Tel.: +49 89 678204 523