Sana Kooperationspartner werden

Sana Klinik Einkauf ist mehr als günstige Einzelpreise.

Sana Kooperationspartner werden

Der Sana Klinik Einkauf versteht sich gleichermaßen als Dienstleister für die eigenen Kliniken und für die Kooperationspartner im Verbund. Gemeinsam sind das unsere Kunden.

Alle Kliniken müssen sich im Markt unter grundsätzlich gleichen Marktbedingungen beweisen. Für die Kooperationspartner und die Sana-Kliniken ist die Zusammenarbeit im Einkauf Fundament und Werkzeug zur Lösung einer Aufgabe, der sich alle stellen müssen und die niemand alleine lösen kann. Alle Kliniken, egal in welcher Trägerschaft, haben grundsätzlich gleiche Anforderungen, wenn es darum geht, Einkauf heute und in der Zukunft zu gestalten. Deshalb bündeln wir diese Anforderungen intelligent im Sana Einkaufsverbund.

Günstigere Einkaufspreise sind dabei nur der Anfang. Sie bewirken zwar Einsparungen, können aber den langfristigen Erfolg nicht allein garantieren. Deshalb denken wir weiter, denn zusätzliche Potentiale ergeben sich oft durch die gemeinsame Kooperation auf Basis des Sana Portfoliomanagements, durch gezielte, konsequente und fachlich begleitete Umstellungen in bestimmten Warengruppen und durch die Etablierung effizienter und verlässlicher Einkaufsprozesse.

Ihr Weg zur Kooperation

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation haben, folgt der Weg dorthin einem strukturierten Ablauf, in dem der gemeinsame Preisvergleich eine wichtige Rolle spielt.

Üblicherweise bewerten wir für Kooperationspartner die zu erzielenden Preis-, Bündelungs- und Prozesspotentiale anhand einer repräsentativen Stichprobe der vergangenen Materialverbräuche. Folgende Angaben helfen uns, Ihnen ein valides Ergebnis zu bererechnen:

  • Artikelnummer
  • ggf. Pharma-Zentralnummer (PZN)
  • Artikelbezeichnung
  • Verpackungseinheit
  • Verbrauchsmenge pro Jahr
  • Netto-Stückpreis
  • ggf. sonstige Konditionen
  • Jahresumsatz des Lieferanten (bei Rückvergütungen)